Pokal-Aus für Petric und Berg

War das die letzte Chance auf einen Titel in seiner Karriere? Mladen Petric, der diesmal nicht im Kader stand, musste verfolgen, wie Panathinaikos Athen im Viertelfinale aus dem griechischen Pokal flog. Nach dem 0:0 im Hinspiel gegen Atromitos Athen setzte es im Rückspiel ein 0:1. Ex-HSV-Angreifer Marcus Berg kam nach 65 Minuten ins Spiel, konnte aber auch nichts mehr retten.