Die jüngsten Talente kämpfen gegen St. Pauli um den Titel

Wer vor dem EM-Achtelfinale des DFB-Teams gegen die Slowakei schon Lust auf Fußball hat, der sollte sich das Finale um die Hamburger Meisterschaft der U11 nicht entgehen lassen. Auf der Anlage des Bramfelder SV (Ellernreihe 88) treffen die jüngsten Talente des HSV um 11 Uhr auf den FC St. Pauli. „Das ist ein tolles Duell zum Abschluss der Saison. Wir freuen uns auf das Spiel, wollen noch einmal Spaß haben und am Ende als Sieger feiern“, sagte HSV-Trainer Lukas Rösel.