Labbadias Sonderlob für Jung

Ein Sonderlob erhielt nach dem Sieg in Zwickau Gideon Jung. Bruno Labbadia bescheingt dem Mittelfeldmann einen großen Anteil an der Entstehung des 1:0: „Mir hat gefallen, wie Gideon vorher geil gepresst hat! Alen Halilovic hat es dann mitgemacht. Man hat gesehen, was daraus entstehen kann.“