Altintas-Leihe nach Aue droht zu platzen

Batuhan Altintas stand kurz vor einem Wechsel zu Erzgebirge Aue, die Verantwortlichen des Zweitligisten waren am Dienstagmorgen sogar noch guter Hoffnung, dass der 21-Jährige im Laufe des Tages im Trainingslager in Österreich eintreffen würde. Doch nun droht der Transfer zu platzen, da Verein und Spieler in der Gehaltsfrage recht weit auseinanderliegen. Der HSV will den Vertrag mit dem Angreifer dennoch verlängern und ihn dann verleihen. Mehrere türkische Klubs sollen jetzt an Altintas dran sein.