Hrubesch traut Arp große Karriere zu: „Fiete hat alles!“

Horst Hrubesch zählt zu den größten Stürmern in der Geschichte des HSV und des deutschen Fußballs. Bei seinem Ex-Verein hat er nun einen ausgemacht, der einmal in seine Fußstapfen treten könnte. Bei der Verleihung der Fritz-Walter-Medaille in Gold an Fiete Arp für den besten Spielers seines Jahrgangs hielt DFB-Sportdirektor Hrubesch ein Loblied auf den 17-Jährigen: „Der Junge hat etwas. Nein, eigentlich hat er alles! Ich glaube, dass er dem HSV den Weg nach oben ebnen kann.“