Die deutsche U17 hat das zweite Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in England mit 1:2 gegen Portugal verloren. Bundestrainer Michael Prus verzichtete dabei auf HSV-Talent Lenny Borges (16), der zum Auftakt gegen Russland (2:0) in der Startelf stand.

Puh, schwarzer Sonnabend für den Nachwuchs! Die U21 kassierte beim 1:4 in Braunschweig die erste Niederlage der Regionalliga-Saison. Die U16 verlor 1:2 beim VfL Osnabrück und die U15 unterlag bei Werder Bremen ebenfalls mit 1:2.

In den vergangenen Tagen sorgte mal wieder Klaus-Michael Kühne für Aufsehen, als er in einem Schreiben an die Hamburger Medien hat kritisierte, dass sich Vereins-Präsident Jens Meier einen Aufsichtsrat nach seinem Gusto zusammenstellen würde – und zugleich drohte, die Unterstützung einzustellen. Der frühere Chef-Kontrolleur Udo Bandow beobachtet das mit großer Sorge. „Ich hoffe, dass alle auf der Basis gegenseitiger Wertschätzung und Verantwortung für den Verein zu harmonischen Gesprächen zusammenfinden“, sagte er der „Bild“.

Schlusspfiff in Braunschweig – und das Ende einer fantastischen Serie. Nach 15 Partien ohne Niederlage kassiert die U21 des HSV ihre erste Saisonpleite in der Regionalliga Nord. Mats Köhlerts Anschlusstor in Hälfte zwei reichte nicht, am Ende gewinnt die „Zwote“ von Eintracht Braunschweig gegen den HSV-Nachwuchs mit 4:1. Kleiner Trost: Auch Verfolger Weiche Flensburg konnte seine haushohe Favoritenstellung heute nicht nutzen, patzte daheim beim 1:1 gegen Kellerkind Eutin 08.