Adler verneigt sich vor Buffon

Nach über 20 Jahren und 175 Länderspielen (61 ohne Gegentor) hat Gianluigi Buffon seine Karriere in der italienischen Nationalmannschaft beendet. Zum Abschluss gab es ein bitteres 0:0 gegen Schweden und damit das Verpassen der WM 2018. Buffon weinte nach dem Abpfiff, einen Tag später erhielt er für seine einzigartige Karriere vor allem viel Applaus. Auch Ex-HSV-Keeper Rene Adler äußerte sich auf seiner Facebook-Seite.