Befreiungsschlag für nächsten HSV-Gegner

Der 14. Spieltag ist abgeschlossen, der HSV hat im direkten Duell den Angriff des SC Freiburg abgewehrt und liegt auf Rang 15 weiter zwei Punkte voraus. Vorletzter ist Werder (1:0 gegen Stuttgart) mit drei Zählern Rückstand auf den Nordrivalen. Der nächste HSV-Gegner Wolfsburg (3:0 über Gladbach), Hertha BSC und Stuttgart liegen drei Punkte, Mainz einen Punkt vor dem Liga-Dino.