Torun und Elia droht Pokal-Aus im Achtelfinale

Das wird ein hartes Stück Arbeit für zwei frühere HSV-Profis. Tunay Torun und Eljero Elia, die mit Basaksehir gerade türkischer „Wintermeister“ wurden, droht im Pokal ein verhältnismäßig frühes Aus. Heute verlor der Spitzenreiter sein Achtelfinal-Hinspiel bei Zweitligaklub Giresunspor 1:3. Torun spielte 90 Minuten lang durch, Elia fehlte im Aufgebot. Das Rückspiel steigt am 17. Januar.