Feierabend! Morgen steigt der erste Test

Auch die zweite Einheit des Tages ist beendet. Keine Verletzten sind zu beklagen. Zumindest für ein paar Stunden wird der HSV dann morgen das Trainingslager in Jerez verlassen. Es geht gut 100 Kilometer entfernt ins Estadio Municipal de La Linea de la Concepcion vor den Toren Gibraltars. Um 17.30 Uhr tritt der HSV dort zum Testspiel gegen den spanischen Erstligisten FC Malaga an. Sky Sports News HD überträgt live im Free-TV.