Ekdal fällt wohl erneut wochenlang aus

Immer wieder macht Albin Ekdal sein Körper einen Strich durch die Rechnung. Der Schwede fällt nun offenbar mit einer Innenbandverletzung mindestens drei Wochen aus! Das berichtet die „Bild“. Ekdal hatte sich die Verletzung im letzten Testspiel in Spanien gegen Freiburg (1:1) zugezogen. In der Hinrunde hatte der 28-Jährige sechs Spiele verletzt verpasst. Noch im Trainingslager hatte er gesagt: „Ich hoffe, dass ich die nächsten fünf Monate körperlich fit bleibe und viele Spiele machen kann.“ Sein erneuter Ausfall könnte auch Auswirkungen auf einen eventuellen Verkauf von Walace haben. Schließlich spielen beide im defensiven Mittelfeld. Dort ist auch HSV-Kandidat Dominik Kaiser (Leipzig) einsetzbar.

Foto: Witters