Nächster Rückschlag: Walace fliegt aus dem Kader

Zu Beginn der Woche hatte Markus Gisdol ihm sogar einen Platz im Team zum Rückrunden-Start beim FC Augsburg in Aussicht gestellt. Jetzt steht fest, dass Walace morgen gar nicht erst mit in den Süden fliegt. „Ich sehe ihn gerade weder körperlich noch mental in der Verfassung zu spielen. Er ist mit dem Kopf nicht zu 100 Prozent bei der Sache, deshalb wird er natürlich auch in Augsburg nicht in unserem Kader stehen“, stellte der HSV-Trainer klar. Walace drängt weiterhin darauf, noch im Winter in seine brasilianische Heimat zu wechseln. Ein offizielles Angebot liegt jedoch noch nicht vor.