Einen kleinen Funken Hoffnung gab es noch, doch auch der dürfte nun erloschen sein. Fiete Arp (Grippe) kann auch heute nicht trainieren. Ohne das Sturmjuwel hat in diesen Minuten das Abschlusstraining im Volkspark begonnen. Damit ist klar, Arp wird auch morgen im Heimspiel gegen Köln fehlen.

Zuletzt durften die HSV-Profis die Nacht vor Abendspielen zu Hause bei der Familie verbringen. Diesmal sieht es anders aus. Heute Abend geht es für die Mannschaft geschlossen ins Teamhotel Grand Elysée. Der Grund: Trainer Markus Gisdol will die Zeit vor dem Spiel optimal nutzen. Einige Gespräche und Sitzungen sind am Sonnabend vor der Abfahrt ins Stadion geplant.