U19 morgen beim FC St. Pauli gefordert

Auf dem Papier ist es eine klare Sache, beide Teams trennen 18 Punkte. Doch vor dem Duell des Tabellenneunten FC St. Pauli und Spitzenreiter HSV morgen (11 Uhr, Brummerskamp) in der A-Junioren-Bundesliga ist die Anspannung groß. „Das Spiel ist von besonderer Brisanz geprägt“, sagte Daniel Petrowsky, Coach der „Rothöschen“. Sein Gegenüber Remi Elert will eine Überraschung: „Wir werden alles reinwerfen.“