Sportchef Todt: „Viele haben uns schon abgeschrieben“

Der HSV ist seit neun Partien ohne Sieg, hängt weiter auf Platz 17 fest und hat den Anschluss zwölf Spieltage vor Schluss etwas verloren. Doch Sportchef Jens Todt ist weiter hoffnungsvoll. „Ich habe das Gefühl, dass uns viele schon abgeschrieben haben“, erklärte er nach dem 0:2 in Dortmund. „Aber das ist definitiv zu früh. Unsere Leistung entwickelt sich positiv. Aber wir wollen es nicht schön reden: Die Situation ist für uns total gefährlich.“