Lasogga fahndet nach Schienbeinschoner

Einen schmerzlichen Verlust beklagt Pierre-Michel Lasogga seit dem 1:2 mit Leeds in Sheffield. Die HSV-Leihgabe fahndet nach einem seiner für ihn kreierten Schienbeinschoner, der mit Initialen seiner Familie und Motivationssprüchen verziert ist. „Ich habe dies hier nach dem Match verloren“, ließ Lasogga via Twitter verlauten und postete ein Foto. „Jemand hat es gefunden. Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie es zurückgeben könnten. Sie erhalten dafür ein signiertes Trikot.“ Bleibt nur zu hoffen, dass der Finder Leeds-Fan ist.