Neuer Vertrag für Salihovic?

Er wurde im September 2017 als bis dahin arbeitsloser Profi verpflichtet, als der HSV akuten Personalmangel hatte. Doch nun hat Sejad Salihovic in Hamburg offenbar eine Zukunft über das Saisonende hinaus. Laut „Bild“ hat der Bosnier einen Vertragsangebot bis 2019 vorliegen. Bislang hat der 33-Jährige in acht Spielen – davon keines über 90 Minuten – ein Tor vorbereitet und eines erzielt.