Schmadtke: Kein Kontakt zum HSV

Neben Hannovers Sportchef Horst Heldt ist Jörg Schmadtke der am heißesten gehandelte Kandidat für eine mögliche Nachfolge von HSV-Sportchef Jens Todt. Bei „Eurosport“ dementierte der angeblich auch vom VfL Wolfsburg umworbene Schmadtke aber, dass es bereits Gespräche gebe. Er sei zwar bereit für eine neue Aufgabe, sagte der Ex-Macher des 1. FC Köln, aber „es gibt keinen Kontakt zu irgendjemandem. Bei mir hat sich niemand gemeldet“.