5:1 – Kantersieg für die U21 gegen Norderstedt

Das war nach anfänglichen Problemen und dem frühen Rückstand eine ganz runde Sache für die U21 des HSV. 5:1 am Ende gegen Norderstedt. Nach Knöll, Ferati und Kwarteng traf in der Schlussphase auch noch Gouaida doppelt (83./86.). Der HSV bleibt damit unangefochtener Spitzenreiter der Regionalliga Nord.