Titz schrieb mehr als 50 Bücher

Seit 18 Jahren arbeitet Christian Titz (46) als Trainer. Länger als eineinhalb Jahre am Stück war der gebürtige Mannheimer nie ohne Job. Dennoch hat Titz während seiner Karriere die Zeit gefunden, mehr als 50 Bücher zu schreiben, die meisten gemeinsam mit dem früheren Bundesliga-Profi Thomas Dooley (56/Homburg, Kaiserslautern, Leverkusen, Schalke). Die fußballspezifischen Fachwerke (z.B. „Perfekte Schusstechniken“, „Dribbeln und Finten“, „Zweikampfschulung“) sind größtenteils in deutscher und englischer Sprache entschieden. Einige Werke wurden sogar ins Chinesische übersetzt.