Hoffmann zieht auf die Geschäftsstelle

HSV-Präsident Bernd Hoffmann (55) rückt immer stärker ins Zentrum der Macht. Der Aufsichtsratsvorsitzende hat inzwischen auch ein Büro auf der HSV-Geschäftsstelle. Das gab es zuletzt unter Horst Becker, der 2013 aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden war. Hoffmann ist damit nun ganz nah an allen Entscheidungen dran. Das Büro soll nach Informationen der „Bild“ allerdings nicht von Hoffmann, sondern von dessen Fünf-Wochen-Vorgänger Michael Krall eingerichtet worden sein. Dem neuen Aufsichtsrats-Boss Hoffmann steht nun auch eine Assistentin zur Verfügung. Er werde das Büro aber nicht täglich und auch nicht in Vollzeit nutzen, heißt es.