Torwart-Duell: Pollersbeck lässt Mathenia zittern

Das Wechselspiel im HSV-Tor könnte am Sonnabend gegen Hertha BSC um eine weitere Episode fortgesetzt werden. Christian Mathenia startete als Nummer eins, zu Beginn der Rückrunde wurde er durch Markus Gisdol durch Julian Pollersbeck ersetzt. Bernd Hollerbach vertraute wieder auf Mathenia, doch nach dem erneuten Trainerwechsel darf Pollersbeck wieder hoffen. Christian Titz: „Wie für alle anderen Spieler gilt auch für die Torhüter, dass sich im Training der Bessere herauskristallisiert.“