HSV feiert Nachwuchs-Keeper Behrens

Nach dem 2:0 in Lübeck bleibt die U21 des HSV souverän an der Spitze der Regionalliga Nord. Neben den Torschützen Jatta und Gmeiner stand dabei Morten Behrens im Mittelpunkt. Mit mehreren starken Paraden war der Torwart mitverantwortlich für den Erfolg an der Lohmühle. „Morten hat uns in 15 kritischen Minuten im Spiel gehalten“, lobte Coach Steffen Weiß. Für den 20-jährigen Keeper war es ein besonderes Spiel: 2013 war er vom VfB Lübeck zum HSV gewechselt.

Foto: Witters