Jatta schießt die U21 mit 1:0 in Führung

Halbzeit bei der U21 des HSV: Der Tabellenführer der Regionalliga Nord führt nach 45 Minuten auf der Wolfgang-Meyer-Sportanlage in Stellingen mit 1:0 gegen die U23 von Hannover 96. Wie schon gegen den VfB Lübeck trafen die „Rothöschen“ erneut in der ersten Minute. Bakery Jatta nagelte die Kugel unter den Querbalken. Seit der 36. Minute sind die Hamburger zudem in Überzahl. 96-Verteidiger Timo Hübers senste Frank Ronstadt kurz vor dem Sechzehner als letzter Spieler um und sah dafür zu Recht die Rote Karte.