Waldschmidt: „Das war ein Schritt nach vorne“

Luca Waldschmidt sieht den HSV unter Trainer Christian Titz auf dem richtigen Weg. Nach dem 1:1 in Stuttgart sagte er: „Das war wieder ein Schritt nach vorne. Wir haben einen Punkt geholt, auch wenn wir natürlich drei wollten. Wir sind jetzt wieder einen Punkt näher dran. Mal schauen, was die anderen Mannschaften machen. Wir haben jetzt noch sechs Spiele, in denen wir so kräftig wie möglich punkten wollen. Dann schauen wir mal.“