Arp: „Hamburg lebt!“