Im vergangenen Sommer war er kurz Thema beim HSV – doch Änis Ben-Hatira wechselte zu Espérance Tunis nach Tunesien, weil der „Dino“ Sejad...

mehr...

Die nächste Gyros-Platte, bitte! Kyriakos Papadopoulos löst sein Versprechen nach dem Sieg gegen Schalke ein, wird seine Kollegen sowie Trainer- und Betreuerstab...

mehr...

Er hatte sehr viel Verletzungspech in den vergangenen Jahren. Auch nach seinem Wechsel zu Antalyaspor im Sommer fiel Ex-HSV-Kapitän Johan Djourou zügig...

mehr...

Nicht im Kader stand am Sonnabend gegen Schalke Stürmer Bobby Wood. Der US-Boy dürfte es auch künftig schwer haben. „Das alles ist etwas schade...

mehr...

HSV-Kapitän Gotoku Sakai bekommt einen neuen Nationaltrainer. Denn Japan hat sich nur zwei Monate vor Beginn der WM von Vahid Halilhodzic getrennt. Zum...

mehr...

Vor dem Heimspiel des HSV gegen den FC Schalke 04 (3:2) haben sich etwa 100 Hooligans aus Hamburg und Kopenhagen auf der eine sowie Gelsenkirchen auf der anderen Seite in der Nähe der Reeperbahn eine Massenschlägerei geliefert. Auf der Twitter-Seite von „Casual Ultra“ wurde ein Video des Gewaltausbruchs der rivalisierenden Fußball-Anhänger geteilt:

Man könnte es übermütig nennen, aber auch selbstbewusst. Nach dem Motto: Wer den Liga-Zweiten Schalke 04 schlagen kann und nicht mehr gegen Meister FC...

mehr...

Nach 15 Spielen in Folge ohne Dreier klappte es am Sonnabend gegen Schalke 04 endlich mal wieder mit einem Sieg für den HSV. Einer der Garanten: Douglas...

mehr...