Ex-HSV-Keeper Adler wird bei Mainz zum „Co-Trainer“

Mit dem HSV ging René Adler in den vergangenen Jahren immer als Sieger aus dem Kampf gegen den Abstieg hervor. Jetzt soll der 33-jährige Torwart bei Mainz 05 das Team zum Klassenerhalt führen. Sandro Schwarz sieht ihn als entscheidenden Mann an: „René kennt die Situation aus Hamburg. Er lenkt und führt die Gruppe“, sagte der FSV-Trainer, der Adler als seinen verlängerten Arm auf dem Platz ansieht: „Es ist extrem wichtig, dass er die Jungs coacht.“