U21 will Trendwende gegen Lüneburg

Nach vier Spielen in Folge ohne Sieg und zwei Niederlagen hintereinander will die U21 des HSV heute die Trendwende herbeiführen. Das Team von Trainer Steffen Weiß empfängt in der Regionalliga Nord den Lüneburger SK an der Hagenbeckstraße. Anpfiff ist um 13 Uhr.