Ungewohnte Zweikampfschwäche

Im vierten Spiel unter Christian Titz hatte der erneut sehr laufstarke HSV (124,2 Kilometer) erstmals eine negative Zweikampfbilanz (45 Prozent). Mit Tatsuya Ito, Gotoku Sakai und Rick van Drongelen hatten nur drei Hamburger in Hoffenheim eine positive Zweikampfquote.