HSV muss Fan des nächsten Gegners sein

Abstiegskampf kurios: Freiburg kommt nächste Woche als Gegner in den Volkspark. Am Montag muss der HSV dem SC aber noch kräftig die Daumen drücken. Denn gewinnt Mainz das letzte Spiel des 30. Spieltages, hätte Hamburg acht Punkte Rückstand auf Relegations-Platz 16. Mainz, Freiburg und Wolfsburg stünden dann bei 30 Zählern, der HSV hat nur 22. Acht Punkte bei nur noch vier Spielen wären wohl kaum mehr aufzuholen. Leistet Freiburg allerdings Schützenhilfe und siegt in Mainz, bleibt es bei „nur“ fünf Zählern Rückstand – und die Hoffnung wäre weiter komplett da. Anpfiff der Partie ist am Montag um 20.30 Uhr.