Mainz siegt – kaum noch Hoffnung für den HSV

Ein bitterer Montagabend für den HSV! Mainz schlägt Freiburg mit 2:0 und klettert auf Platz 15. Damit haben die Hamburger vor den letzten vier Spielen acht Punkte Rückstand auf den Relegations-Platz. Der 16. Freiburg, der nächste Gegner, Mainz und Wolfsburg stehen bei 30 Punkten. Der HSV hat nur 22. Klar ist damit: Hamburg braucht mindestens noch zwei Siege und zwei Unentschieden – und muss vor allem darauf hoffen, dass Freiburg nun gar nichts mehr holt. Realistisch gesehen besteht also kaum noch Hoffnung für die HSV-Fans.