Titz: „Wood hat sehr gut trainiert“

HSV-Trainer Christian Titz hat direkt vor dem Anpfiff eine offensive Ausrichtung seiner Elf angekündigt. „Dieses Spiel gibt uns die Chance noch einmal zurückzukommen. Dementsprechend werden wir das Spiel angehen“, sagte er im Interview mit „Sky“. „Wir können auf fünf Punkte rankommen, das kann Hoffnung geben.“ Hoffnung gibt es auch für einen Einsatz von Bobby Wood, der es diesmal in den Kader geschafft hat. „Bobby hat die letzten zwei Tage sehr gut trainiert“, erklärte Titz und kündigte an, den US-Boy im Laufe des Spiels bringen zu wollen. „Ein Bobby Wood, der in Form ist, kann uns helfen.“