Wolfsburg-Coach Labbadia: „Auf uns wird eingehauen“

Wie es aussieht, liefert sich der HSV auf der Zielgeraden der Saison einen heißen Kampf mit dem VfL Wolfsburg um den Relegationsplatz. Nach dem Erfolg im direkten Duell ist die Stimmung in Hamburg fast schon euphorisch, während die Niedersachsen nach der Niederlage von den eigenen Fans angefeindet wurden. Trainer Bruno Labbadia: „Die Leute sind enttäuscht, keine Frage. Wir haben kein Ergebnis geliefert, deshalb müssen wir uns auch der Kritik stellen. Wir liegen ein Stück weit am Boden und jetzt wird weiter auf uns eingehauen.“