Auch Frankfurt und Düsseldorf wollen HSV-Kandidat Khelifi

Der HSV hat Interesse an der Verpflichtung des Schweizer Flügelstürmers Salim Khelifi, der Eintracht Braunschweig mit Ablauf dieser Saison verlassen wird. Ob der 24-Jährige aber auch nach Hamburg wechselt, ist offen. Wie das Portal „Liga-zwei.de“ vermeldet, werben mittlerweile auch Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf um Khelifi. Beide Klubs werden in der kommenden Serie definitiv erstklassig sein.