Vor HSV-Duell: Job-Garantie für Frankfurts Kovac

Niko Kovac bleibt bis Saisonende Trainer von Eintracht Frankfurt. „Für uns stellt sich das Thema einer Ablösung überhaupt nicht“, so Sportchef Bruno Hübner. Kovac wechselt zum FC Bayern, seit der Bekanntgabe des Abschieds hat Frankfurt alle drei Bundesliga-Spiele verloren. Selbst bei einer Pleite gegen den HSV „wird Niko bis zum Saisonende bleiben“, sagte Hübner: „Ich sehe keinen Zusammenhang zwischen den Ergebnissen und seinem Weggang. Das Team hält zu ihm und gönnt ihm, dass er nach München geht.“