Im Volkspark gibt‘s jetzt einen Dreikampf

Für die zweite Einheit des Tages hat Christian Titz „etwas Besonderes“ angesetzt. Was genau? „Wir machen eine Art Dreikampf, da muss man den Ball in eine Tonne bringen, das kann ich nicht erklären, da muss man dabei sein“, sagte der HSV-Coach. Und warum? „Wir werden uns mit einer guten Trainingswoche akribisch vorbereiten, dazu gehört aber auch die nötige Portion Lockerheit. Das Frankfurt-Spiel ist abgehakt, jetzt geht es nur noch um Gladbach. Da wollen wir das Maximum auf den Platz bringen.“