Mission Aufstieg startet in Glücksburg

Mit Laktat- und Leistungstests starten die Profis des HSV am 21. Juni in ihre Mission Wiederaufstieg. Schon einen Tag später geht es ins Trainingslager nach Schleswig-Holstein, vermutlich nach Glücksburg. Dort waren die Hamburger schon 2004 unter Klaus Toppmöller und 2014 unter Mirko Slomka zu Gast. Im hohen Norden sollen die körperlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zweitliga-Saison geschaffen werden. Ein zweites Camp will der HSV vom 8. bis zum 14. Juli in Österreich aufschlagen, dort ist man aber noch auf der Suche nach einem geeigneten Ziel.