Titz setzt weiter voll auf den Nachwuchs

Talente sollen fest zum Profi-Kader gehören.