Achtung, HSV! Bundesliga-Klub will Steinmann

Nach der Beförderung von Christian Titz von der U21 zu den Profis startete auch Matti Steinmann beim HSV durch. In allen acht Spielen unter der Regie des Trainers stand der 23-Jährige in der Startformation. Der bis 2020 laufende Vertrag des Mittelfeld-Strategen soll demnächst von Regionalliga- und Bundesliga-Niveau angepasst werden. Doch: Achtung, HSV! Auch die Konkurrenz hat Steinmann auf sich aufmerksam gemacht. Laut „Abendblatt“ liegt ihm nun auch eine Anfrage des SC Freiburg vor.