Darum glaubt Peters an Fietes Zusage an den HSV

Sturm-Juwel Fiete Arp ist in den Urlaub nach Kanada geflogen, eine Entscheidung über seine sportliche Zukunft steht weiterhin aus. Dem 18-Jährigen liegen mehrere Angebot vor, unter anderem auch vom FC Bayern. Dennoch hoffen die HSV-Verantwortlichen weiter darauf, dass Arp seinen Vertrag verlängert. Der Trainer, so Direktor Sport Bernhard Peters im „Abendblatt“, sei der Schlüssel: „Ich weiß, dass er zu den Spielern zählt, für die Christian Titz wirklich ein Mentor ist und dass sie gerne mit ihm weiterarbeiten wollen, weil sie die Erfahrung gemacht haben, dass er sie besser macht.“