Bleibt Hunt beim HSV?

Er gehörte zuletzt zu den Schlüsselspielern unter Christian Titz, doch ob Aaron Hunt auch in der Zweiten Liga für den HSV spielen wird, ist weiterhin offen. Auch am Pfingstwochenende sprachen beide Parteien miteinander und trafen zumindest den Entschluss, weiter verhandeln zu wollen. Hunt, dessen Vertrag ausläuft, liegen sechs weitere Offerten vor, darunter zwei aus der Bundesliga. Wie die MOPO erfuhr soll Hannover 96 heißt auf die Dienste des Routiniers sein.