Holt der HSV Ingolstadts Christiansen?

Mit David Bates, Manuel Wintzheimer und Christoph Moritz hat der HSV bislang drei ablösefreie Profis verpflichtet. Ist Max Christiansen (21) der Nächste? Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers beim FC Ingolstadt läuft aus und wird nicht verlängert. Aus dem Umfeld des Spielers sei laut „Fussballeck.com“ zu hören, dass es ein Interesse an ihm aus Hamburg gibt. Christiansen ist gebürtiger Flensburger, er spielte für Holstein Kiel und Hansa Rostock. Seit 2015 ist er in Ingolstadt. In der vergangenen Saison kam er aber nur noch auf 16 Zweitliga-Einsätze.

Foto: dpa