Leeds United nimmt Ekdal ins Visier

Wie das Online-Portal „HITC“ berichtet, hat Leeds United erneut Interesse an einer Verpflichtung von Albin Ekdal. Schon vor zwei Jahren waren die Engländer scharf auf den schwedischen Mittelfeld-Strategen, der sich jdoch für den HSV entschied. Nun soll es einen erneuten Anlauf geben. Der 28-Jährige steht noch bis 2019 in Hamburg unter Vertrag, dürfte den Verein aber für drei Millionen Euro verlassen. Fraglich ist allerdings, ob Ekdal einen Wechsel aus der deutschen in die englische Zweite Liga als reizvoll ansehen würde.