20.000 Dauerkarten, 5000 neue Mitglieder

Immer neue Zahlen, die die Lust auf den HSV auch in der Zweiten Liga unterstreichen: Mehr als 20.000 Dauerkarten-Inhaber haben in den vergangenen drei Wochen von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht. Dies entspreche laut Verein einer Umwandlungsrate von knapp 90 Prozent. Zudem sind in diesem Zeitraum knapp 5000 neue Mitglieder dem Verein beigetreten, so dass mit 81.377 Mitgliedern (Stand 1. Juni) ein neuer Vereinsrekord aufgestellt werden konnte. „Wir freuen uns sehr über den großen Zuspruch unserer Fans. Dies zeigt, dass wir uns auch in der zweiten Liga auf ihre tolle Unterstützung verlassen können. Ich freue mich bereits auf unsere Heimspiele in der kommenden Saison und eine gewohnt großartige Atmosphäre im Volksparkstadion“, sagte HSV-Boss Bernd Hoffmann. Die nächste Verkaufsphase startet ab dem 19. Juni: Dann haben zunächst alle HSV-Mitglieder die Möglichkeit, eine Dauerkarte zu erwerben, ehe ab 21. Juni schließlich der freie Vorverkauf der Saisontickets beginnt.