Hoffenheim will sich Ito schnappen! So reagiert der HSV

Nach dem Abstieg des HSV in die Zweite Liga könnte Tatsuya Ito direkt wieder aufsteigen. 1899 Hoffenheim, als Vorjahresdritter für die Champions League qualifiziert, zeigt Interesse an einer Verpflichtung. Doch der 20-jährige Japaner steht in Hamburg bis 2021 unter Vertrag und wäre für die TSG ein teures Vergnügen, die Ablöse ist frei verhandelbar. Zudem bauen Sportvorstand Ralf Becker und Trainer Christian Titz auf den Angreifer. „Wir sehen Tatsuya als Eckpfeiler in unseren Planungen an, er ist nicht verkäuflich, sondern fest eingeplant“, stellte Becker im „Kicker“ klar.