Volksparkstadion: Zahlt Kühne nach 2019 weiter?

2015 hat Klaus-Michael Kühne dem HSV für vier Jahre das Volksparkstadion zurückgeschenkt. 2019 endet die Namens-Vereinbarung. Zahlt Kühne weiter? Im großen MOPO-Interview sagt der Investor dazu: „Sofern ich den HSV in Zukunft unterstützen kann und will, würde ich eine Verlängerung meines Engagements beim ‚Volksparkstadion‘ nicht ausschließen. Darüber sollte man aber zu einem wesentlich späteren Zeitpunkt befinden.“