Wird das Pokalspiel nach Siegen verlegt?

Normalerweise tritt der TuS Erndtebrück zu seinen Heimspielen im Pulverwaldstadion an. Gespielt wird auf einem Kunstrasenplatz, etwa 3000 Zuschauer passen ins Stadion. Für das Pokalspiel gegen den HSV wird der TuS Erndtebrück wohl wie schon im vergangenen Jahr beim Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt in das Siegener Leimbachstadion umziehen. Dort ist deutlich mehr Platz (gegen Frankfurt kamen 13106 Zuschauer), außerdem sind im DFB-Pokal noch keine Kunstrasenplätze erlaubt.