Titz wird in Norderstedt zum WM-Experten

HSV-Trainer Christian Titz wird das erste WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft am kommenden Sonntag gegen Mexiko mit bis zu 120 Fans beim Public Viewing in Norderstedt verfolgen. Andreas Käckell, Leiter des NDR-Sportclubs, hat eingefädelt, dass der HSV-Coach mit seiner Familie ins Restaurant Hof Immenhorst im Stadtteil Glashütte kommen wird. „Christian und ich kennen uns, weil unsere Söhne zusammen beim HSV in der C-Jugend spielen“, sagte Käckell dem „Hamburger Abendblatt“. Der TV-Moderator wird vor dem Spiel, das um 17 Uhr angepfiffen wird, mit Titz ein wenig plaudern. „Dazu gibt’s eine Halbzeitanalyse und natürlich noch ein Fazit“, so Käckell. Karten können Sie für 30 Euro pro Person telefonisch unter 040/529 831 67 oder per E-Mail (info@restaurant-immenhorst.de) vorbestellen. Einlass ist um 16 Uhr. Im Preis enthalten sind Fingerfood und ein Getränk.