U21 schnappt sich Routinier Kwame

Die U21 kann sich über einen neuen Spieler freuen. Kusi Kwame wechselt von Drittliga-Absteiger Rot-Weiß Erfurt zum HSV. In der abgelaufenen Saison stand der 28-Jährige 14-mal für RWE in der 3. Liga auf dem Platz. Zuvor schnürte sich Kwame bereits für Fortuna Köln, VfR Neumünster und Holstein Kiel die Fußballschuhe.160-mal lief der Routinier in der 3. Liga auf, 58 Einsätze hat er in der Regionalliga vorzuweisen. Mit seiner Erfahrung soll Kwame eine Säule für junge Spieler in der U21 werden.